Beginn des Inhalts.

Veranstaltungen 2019 für alte Motorräder nahe Frankfurt

2018 konnte ich leider an keiner Veranstaltung teilnehmen - ich hoffe aber auf 2019! Das wird (aus meiner Sicht) ein gutes Jahr, weil im Radius von rund 30 km rund um die Mainmetropole (inzwischen oft „Mainhattan” genannt) richtig 'was geboten ist - unter anderem das 31. Jahrestreffen der noch 1988 von mir gegründeten Victoria–IG. Diese „Entfernungen” sollten für mich noch machbar sein, zumal alle Ziele ohne Schnellstraßen oder schnelle Bundesstraßen erreichbar sind.

Bei vielen dieser Veranstaltungen war ich schon gewesen - und gut gefallen haben die mir alle. Hier folgen die Tipps, kalendarisch geordnet.

Abschnitte dieser Seite:

 

Klassikertage und Horex–Sternfahrt

2019-01-20 (Sonntag)

13. Motorrad Winter Classic

Die 13. „Motorrad Winter Classic” wird wie gehabt in 65428 Rüsselsheim im Adam Opel–Werk schräg gegenüber der S–Bahn–Station stattfinden. Klein, aber fein! Trotz Heizung in der Halle empfiehlt sich warme Kleidung.

2019-05-25 und 2019-05-26 (Samstag, Sonntag)

31. Klassikertage, 65795 Hattersheim

Da waren wir noch nicht. Das Treffen ist zwar eher Auto–lastig, dafür ist jedoch die ganze Stadt in Oldtimer–Stimmung. Zweifelsfrei ist das ein Termin für die ganze Familie (und mit Kindern)! Informieren könnt ihr euch bei (Link: fremde Seite) klassikertage.de. Klassische Fahrzeuge haben freie Einfahrt in's Stadtgebiet und bekommen einen Stellplatz zugewiesen - wobei die besten Plätze am Anfang vergeben werden. Außerdem: Welche Fahrer alter Motorräder sehen nicht gerne auch alte Autos (Symbol: zwinkern) ?

2019-06-07 bis 2019-06-10 (Freitag bis Pfingstmontag)

65. Horex–Sternfahrt

Auch da habe ich noch nicht teilgenommen, mir wurde die Veranstaltung jedoch wärmstens empfohlen. Da sind auch alte Motorräder anderer Marken sehr willkommen. Das Nenngeld für Fahrer beträgt 25,- Euro, das für Mitfahrer 5,- Euro (Campingplatzgebühren extra). Dieses Jahr findet das Treffen in 61250 Usingen-Merzhausen statt. Informationen und Anmeldeformulare findet ihr im registrierungspflichtigen (Link: fremde Seite) Horex–Forum (oder bittet einen Bekannten, sie an euch weiterzuleiten).

 

Das 31. Victoria–Jahrestreffen

2019-08-02 und 2019-08-03 (Freitag und Samstag)

Das Treffen in Friedberg (Hessen) wird für mich ein Heimspiel und sicher sehr gut besucht - wegen der zentralen Lage. Zuletzt war ich 2015 in Miehlen dabei gewesen. Die Anreise kann schon am Freitag stattfinden. Ausrichter sind Matthias Jüngling und sein Team (E-Mail–Adresse und Telefonnummer auf Anfrage). Selbstverständlich sind auch Veteranen anderer Marken willkommen, „selbst BMW”, wie Manni Sprenger 2015 frozzelte - und worüber die BMW–Fahrer am meisten lachten (Symbol: lachen).

Die Veranstaltung findet beim Fischereiverein in 61169 Friedberg–Buchenbrücken statt (Stiegelgasse 6, nahe Vilbeler Landstraße). Wer nicht zelten möchte oder kann: In Assenheim und Friedberg selbst gibt es Pensionen und andere Unterkünfte. In fußläufiger Entfernung (etwa 1 km) liegt die Station der S6. Schaut euch die Lage auf (Link: fremde Seite) Google™ Maps an. Für Getränke und Verpflegung ist gesorgt, es wird einen Teilemarkt geben.

Meine Herren, wie die Zeit vergeht! Ich erinnere mich noch gut an das erste Treffen der Interessengemeinschaft 1989 auf Burg Idar–Oberstein mit vielleicht 40 Teilnehmern. 25 Jahre später waren es dreimal so viele. Die freundlich–herzliche Atmosphäre und die „Benzingespräche” waren immer schon Glanzlichter - was auch Freunde anderer Marken als Victoria sehr lobten. Dass es stets auch viel zu lachen gibt, macht das noch viel sympathischer. Für Besucher (auch mit Kindern) ist die Ausstellung der Fahrzeuge unbedingt zu empfehlen - zumal die Marke in der Öffentlichkeit nur wenig bekannt ist.

 

Horex–Treffen, Jumbo–Run

2019-08-23 bis 2019-08-25 (Freitag bis Sonntag)

46. Horex–Treffen

Das Treffen wird wieder in 61381 Friedrichsdorf–Burgholzhausen stattfinden (Peter Geibel–Straße). Die Lage könnt ihr bei (Link: fremde Seite) Google Maps™ ansehen. Das Nenngeld beträgt wieder 20,- €. Auch hier gilt: Infos findet ihr im registrierungspflichtigen (Link: fremde Seite) Horex–Forum (oder bittet einen Bekannten oder mich, sie an euch weiterzuleiten).

Ich habe die Veranstaltung schon mehrfach besucht, zuletzt 2017. Auch hier gilt: Motorräder anderer Marken sind willkommen - bevorzugt Veteranen. Atmosphäre, Organisation und Verpflegung sind großartig.

2019-09-06 bis 2019-09-08 (Freitag bis Sonntag)

26. Gespannfahrt beim Antoniushaus

Kurz später wird in 65239 Hochheim die Gespannfahrt für Kinder mit Einschränkungen stattfinden („Jumbo–Run”). Ich war 2015 und 2017 dabei - das macht Spaß! Für Grill, Essen und Getränke ist gesorgt (kostenlos!), direkt auf dem Gelände kann auch gezeltet werden. Diese Veranstaltung erfreut sich zunehmender Beliebtheit und ist hervorragend organisiert. Die Ausfahrt selbst findet am Samstag statt. Ein besonderes Highlight ist der Vorabend mit Lagerfeuer und Grill, bei dem Motorrad­fahrer und Jugendliche mit Einschränkungen gemeinsam Spaß haben. Benzingespräche kommen nicht zu kurz!

 

Oldtimertag im FFM, Distinguished Gentleman's Ride

2019-09-28 bis 2019-09-29 (Samstag und Sonntag)

Oldtimer–Fahrtag im Frankfurter Feldbahn–Museum

Seht euch meinen Bericht von 2017 an: Fahrspaß auf Schiene und Straße im Rebstockpark (60486 Frankfurt, Am Römerhof 15f, direkt neben dem TÜV). Motorräder gibt's da weniger, jedoch genug anderes Sehenswerte - und die Fahrt mit der Feldbahn unter Dampf ist sowieso einen Besuch wert! Der Eintritt mit Zugfahrt kostet für Erwachsene 6,- €, Essen und Getränke sind gut und günstig.

Die Einfahrt zum Park für Straßenfahrzeuge ist an der Max Pruss–Straße (siehe die Anfahrtskizze). Besucher können direkt vom Feldbahnmuseum selbst mit einem der Dampfzüge zur Ausstellungsfläche fahren.

2019-09-29 (Sonntag)

Distinguished Gentleman's Ride

Auch da gibt es einen ausführlichen Bericht von 2017. Die Benefiz–Veranstaltung findet traditionell weltweit am letzten Sonntag im September statt. Die Spenden werden für die Bekämpfung von Prostatakrebs und Selbstmorden bei Männern verwendet. Zugelassen sind besondere Motorräder in zehn Klassen, die Fahrerinnen und Fahrer müssen gut und stilvoll gekleidet antreten. 2017 traten in Frankfurt über 200 Teilnehmer(innen) an, erlöst wurden über 8.000 €. Infos zu den Sammel– und Haltepunkten werden kurz zuvor bekannt gegeben, die Registrierungen beginnen am 1. August.

 
 
Ende der Seite.